Wir über uns

© Ulla Lachauer
© ul, Dagmar Schreiber

Dagmar Schreiber, Jahrgang 1962, studierte von 1981 bis 1987 Philosophie in Leningrad (heute Sankt Petersburg) und Moskau und arbeitete sieben Jahre als Soziologin, bevor sie 1994 in das Weltbank-Projekt „Lebensstandard-Studie“ in Kasachstan einstieg.

Während der dreijährigen Arbeit an diesem Projekt lernte sie Land und Leute kennen und schätzen und beschloss, ihre weitere berufliche Zukunft mit Kasachstan zu verknüpfen.

Verschiedenen kleinen Projekten für deutsche Firmen in Kasachstan folgte ein Reiseführer über ihr Lieblingsland („Kasachstan“ beim Trescher Verlag, im März 2017 erscheint die sechste Auflage) und die Überlegung, die Schönheiten der „terra inkognita“ anderen zugänglich zu machen.

Eine Überquerung des nördlichen Tienschan per pedes mit Kindern und Freunden war der Anfang, eine solistische Bahn-, Bus- und Tramptour durch das Land folgte. Kontakte zu den besten Trekking-Agenturen Kasachstans wurden geknüpft, die Überlegung reifte zum Entschluss:

@ Günter Kapelle
© gk, Wir bringen Sie hin

Am 1. März 2003 wurde KasachstanReisen gegründet. Eine Internetplattform mit guten Verbündeten in Kasachstan, die gemeinsam „Kasachstan live“ anbieten: umweltverträgliche und lebensnahe Touren für Gruppen und Einzelreisende, in einer geschichtsträchtigen Region mit grandioser Natur, fernab vom Massentourismus, zu Gast bei Menschen, die sich trotz (oder wegen?) einfacher Lebensumstände eine natürliche Herzlichkeit bewahrt haben.

Von 2008 bis 2014 arbeitete Dagmar Schreiber als Beraterin für die Kasachstanische Tourismus-Vereinigung und betreute im Informations- und Ressourcenzentrum Ökotourismus ein Netzwerk von ländlichen Gästehäusern in den schönsten Regionen Kasachstans.

Seit 2014 ist KasachstanReisen wieder ihr Hauptarbeitsfeld. Reiseführer über Kirgistan (mit Stephan Flechtner) und Tadschikistan (mit Sonja Bill) und regelmäßige Reisen in diese beiden Länder ergänzen inzwischen das Portfolio.

Erfahren Sie mehr über unsere Philosophie.

Wir bieten an

Ein breites Spektrum von Beratungsleistungen für Reisen nach Kasachstan, Kirgistan, Tadschikistan, Usbekistan wie bspw.:

  • Visa-Support (jeweils bis März und ab Oktober, dazwischen ist das Berliner Büro nur unregelmäßig besetzt)
  • Hilfe bei der Flug- und Hotelbuchung, Transfer und Vorort-Betreuung
  • Urlaubsreisen: individuell zugeschnitten oder „pauschal“ für Gruppen und Einzelreisende
  • In Einzelfällen auch maßgeschneiderte Geschäftsreisen, auf Wunsch in Begleitung eines Dolmetschers oder Kontaktmanagers
  • Beratung bei der Entwicklung touristischer Produkte in den genannten Ländern, Schulungen, Vorträge
  • Coaching für Personen, die für längere Zeit in die genannten Länder reisen wollen, interkulturelles Training